Generalunternehmer

Die Zusammenfassung zu den GUs sind hier:

Tabelle Download: GUs

die 4 Firmen, die wir auf unserer Liste halten wollen sind:

  • Grünspecht
  • VIDA
  • Kaiser
  • Riesterer

Links sind weiter unten

2 Architekten werden noch angesprochen

 

 

Hier die Fragen von der Hütte/Waldau 2020:

Welche Fragen müssen wir stellen, um zu wissen, ob wir das wollen?

  • wieviel Ideeles müssen wir über Bord werfen mit GU – kurz Flyer zeigen?
  • flexible Innenwände möglich?
  • Wieviel gestalerischer Spielraum?
  • Wieviel Eigenleistung (individuell) ist möglich?
  • Wieviel Beteiligung je Bauphase?
  • Preis – Richtwert?
  • Erfahrung mit ökologischer Bauweise?
  • Erfahrung mit Baugruppen?
  • Welche Erfahrungen mit Punktevergabe/Konzeptverfahren und Konzepterstellung haben Sie
  • bariiere freies Wohnen, wie individuell

siehe auch: https://www.zusammen-bauen.info/?p=562

 


Samuel: regional wohl sehr unfassende Recherche, deshalb hier nichts hinzuzufügen bzw. nicht gefunden.

Aber a) vier Aspekte, die ich stark machen möchte und b) eine offene Liste, die wir vervollständigen sollten, was wir alles noch wollen, mit welcher Priorität keine Ahnung wann wir das wissen müssen, bzw. sich das dann irgendwie im Weg steht.

A)

  1. Das neue Holzhochhaus, das in Weingarten geplant wird, hat auch einen Aufzugsschacht aus Holz, sowie die Treppen. 7 Stockwerke. Beteiligt sind: https://www.architekt-weissenrieder.de, Willi Sutter als Projektentwickler und Bruno Kaiser
  2. Holz100, scheint beides zu gehen, eigener Architekt oder Wiesler Bauplanung
  3. Aus meiner Sicht könnte man die Wiener Architekten von Gleis 1 anfragen?EinszueinsArchitekturbüro aus Wien– viel, viel Erfahrung mit Baugruppen und Wohnprojekten– erfahrung mit Hybrid-Holzbau: Gleis 21 in Wien– Erfahrung mit Gemeinschaftsräumen, partizipativen Räumen: Begriff der „kommunikativen Architektur“https://www.einszueins.at/
  4. und, GU Vida, http://www.vidaholzprojekt.de/

B)

  • Zisterne für Bewässerung und Toilettenspühlung
  • Balkone
  • Treppenhaus innen oder außen
  • Dachterrasse
  • Fassadenbegrünung

 

Hier die Liste der Generalunternehmer (GU), Holzbauer,  die wir anfragen wollen in September 2020:

 

 

Infos der Stadt Freiburg zu Holzbau: https://www.freiburg.de/pb/site/Freiburg/get/params_E-1553582268/1496501/29_Holzbauprojekte_in_Freiburg.pdf

Das heft bin ich durchgegangen

3 Antworten auf „Generalunternehmer“

  1. Anja verfasst nen email-Aufschlag für die GU, den wir dann rausschicken können. Wer an wen was verschickt machen wir gemeinsam (Anja, Hannes, Jirka, Sam) aus. Besprechung zwischen 19. und 22. Oktober?

Schreibe einen Kommentar